Inhalte der Gewaltpräventionskurse2018-03-12T14:53:12+00:00

Inhalte der Gewaltpräventionskurse

Maßgeschneiderte Kurse

Die Kurse der EWTO-Gewaltprävention werden individuell auf die einzelne Klasse oder Gruppe zugeschnitten. In einem Vorgespräch wird der jeweilige Bedarf ermittelt und dementsprechend werden die speziellen Kursinhalte zusammengestellt. Die Kurse dienen der Gewaltprävention und enthalten Maßnahmen zur Gefahrenerkennung und -einschätzung. Dazu zählen die Selbstbehauptung durch den Einsatz von Stimme, Blick, Mimik, Gestik und Haltung und einfachen Selbstverteidigungstechniken, die ohne besondere Voraussetzungen schnell erlernbar sind.

Module nach Wahl

Nach dem individuellen Bedarf werden die gewünschten Module wie z.B. „Faires Miteinander“, „Werte“, „Klassengemeinschaft“, „Anti-Mobbing“, „Neinsagen“, „Zivilcourage“ ergänzt. Durch die Anpassung der individuellen Kursinhalte und Lernziele wird der größtmögliche Erfolg für die jeweilige Klasse oder Gruppe erzielt.